Jahrestag

Wir haben offiziell Jahrestag. Also ich und die MS. Obwohl ich nie danach gefragt habe, begleitet sie mich jetzt nun schon exakt drei Jahre meines Lebens. Vor drei Jahren ist all das passiert was ihr ausführlich unter „About“ lesen könnt. Es wurde der erste Schub diagnostiziert. Ein sehr heftiger Schub mit bleibenden Schäden.

In diesen drei Jahren hätte man meinen können, ich würde mich an den ungewollten Begleiter gewöhnen doch das war nicht der Fall. Sogar das Gegenteil – nach den ersten quälenden Monaten mit Untersuchungen, Unsicherheiten, Lumbalpunktion und alles was sonst noch keinen Spaß macht auf dieser Welt habe ich es einfach zur Seite geschoben. Gelegentlich holte es mich dank Schüben, Schmerzen oder Beschwerden zwar ein, aber so eine richtige Dauerlösung hab ich auch nach ganen drei Jahren nicht gefunden. Aber der Termin mit Dr. Spaßbremse rückt in greifbare Nähe und so werde ich vielleicht bald wissen was ich in Zukunft zu tun und zu lassen habe.

Aktuell quält mich übrigens grad eine sehr fiese Grippe (Immunsuppression hallo!), die irgendwie schon wieder meine Augen beeinflusst. Ich hab das Gefühl mein schon geschädigtes Aug ist wieder schlimmer und auf meinem gesunden sehe ich zur Zeit auch eher schlecht als recht. Macht mir schon große Sorgen, ich hoffe es vergeht wenn die Grippe vergeht, denn so fällt es mir schwer durch den Sucher meiner Kamera überhaupt irgendwas zu erkennen. Aber bevor man mir jetzt nachsagt, ich sei immer nur so negativ (wie kommen Menschen da überhaupt drauf?!) führe ich das jetzt einfach mal nicht weiter aus.

Stattdessen zeige ich euch ein Video, das auch ziemlich genau vor drei Jahren zum Welt MS Tag gedreht wurde und mich damals wie heute immer noch berührt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s